Deutsch

"Europa-Meister" Projekt

Die Strategische Partnerschaft "Europa-Meister" wurde kürzlich von der EU-Kommission bewilligt. Sie betrachtet die Teilnahme von UNIEP als Partner, zusammen mit SBG Dresden, NTI-MMM Multilateral Monitoring and Management, OBRTNO - Podjetniska Zbornica Slovenije, Confederatie Bouw – Afwerking und Landesinnung der Maler und Tapezierer Niederösterreich.

Die Austrian HTL Baden, Malerschule Leesdorf wird die leitende Organisation ds Projektes sein.

Das Projekt soll hauptsächlich eine Beschreibung des Kompetenzprofils auf Level 6 des Europäischen Qualifikationsrahmens und ein mehrsprachiges Kompetenzprofil in der spezifischen Skillsbank Datenbank entwerfen. Die Meisterschüler werden Kurse besuchen und werden mit Lernmaterial und e-Learning Kursen versorgt. Am Ende der Stunden wird eine Prüfung stattfinden, die vom Kontrollkomitee (welches aus Mitgliedern der verschiedenen Länder ernannt von UNIEP besteht). Wenn die Schüler die Prüfung bestehen, erhalten Sie den Europäischen Meisterbrief, der von UNIEP anerkannt wird, was deren berufliches Qualitätsniveau nachweist, und das Kompetenzprofil bescheinigt.

The last project meeting took place in Melk, Austria on 8th-9th November. It chiefly focused on the intellectual outputs of the project and its future development.

Das nächste Meeting wird stattfinden in:

5th meeting in Baden (AT), 12th - 13th December 2019
Final conference and multiplier event in Brussels (BE), 23rd - 24th June 2020
C1 and C2 Workshops (Europa Walz) in Baden (AT), 21st - 25th October 2019
C3 Workshop (Europa Walz) in Dresden (DE), 11th - 15th May 2020

 

The European Commission support for the production of this publication does not constitute an endorsement of the contents which reflects the views only of the authors, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.